Educura ist ein etablierter und langjähriger privater Träger der Jugendhilfe. Wir leisten vornehmlich ambulante flexible Hilfen für Kinder, Jugendliche, junge Volljährige und Familien. Arbeitsschwerpunkte sind unter anderem Hilfen für Kinder und/oder Eltern mit psychischen Erkrankungen, Frühe Hilfen und Kindesschutz, Inklusive Jugendhilfe und Hilfen für Unbegleitete minderjährige Ausländer („UMA“). Daneben bieten wir auch die Fachbereiche der Autismustherapie und der Integrationshilfe an.

Zudem bietet Educura den Bereich der Familiären Bereitschaftsbetreuung („FBB“) an.

Wir bieten unseren Mitarbeiter*innen:

  • Selbstständiges und eigenverantwortliches berufliches Handeln in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld.
  • Wertschätzende Zusammenarbeit in einem lebendigen und altersgemischten Team.
  • Zielgerichtete Einarbeitung und Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Supervision, regelmäßige Teams und Rufbereitschaft durch erfahrene Leitungskräfte.
  • IT-gestützte Arbeitsorganisation und Dokumentation.
  • Am TVÖD angelehnte Entgelt mit betrieblicher Altersvorsorge.
  • Förderung der Gesundheitsfürsorge in Kooperation mit SC Bayer 05 Uerdingen, flexible Arbeitszeiten und einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Gerne auch mit Zusatzausbildungen in den Bereichen:

  • Fremdsprachen
  • Motopädie, Bewegungsangebote
  • Freizeitpädagogik, Übungsleiterschein
  • systemische Familientherapie
  • Kunsttherapie
  • Marte Meo

Haben Sie Interesse an einem der folgenden Stellenangebote, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Educura GmbH
Frau Anke Westerveld
Gladbacher Straße 465
47805 Krefeld


Wir suchen zurzeit qualifizierte(n)

Für unsere Standorte in Krefeld und Mönchengladbach suchen wir eine

Pädagogische Fachkraft für ambulante Hilfen

(Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbare Ausbildung)
in Voll- oder Teilzeit.

Ihr Arbeitsfeld:
Flexible ambulante Hilfen, Sozialpädagogische Familienhilfe, Einzelfallhilfen und ähnliche Hilfeformen, vornehmlich nach §§27 ff.

Ihr Profil:

  • Staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (Diplom bzw. Bachelor/Master oder eine vergleichbare Qualifikation) und gerne Berufserfahrung.
  • Offene, herzliche und wertschätzende Haltung, verbunden mit Durchsetzungsvermögen und Konsequenz.
  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise.
  • Teamgeist, Reflexions- und Kritikfähigkeit.
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und sicheres Auftreten, auch in Krisensituationen.
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift.
  • Spaß an Netzwerkarbeit und Ressourcenaktivierung.

Vorteilhaft sind Erfahrungen und Kenntnisse in Bereichen wie Psychiatrie, Jugend- und Familienarbeit, Säuglings- und Kinderpflege, Arbeit mit Autismus, Heil-, Kreativ- oder Freizeitpädagogik, Gesprächsführung, Coaching, Elterntraining, systemische Arbeit, interkulturelle Arbeit oder Fremdsprachen.

Für unsere Standort in Mönchengladbach suchen wir eine

Pädagogische Fachkraft mit einer Zusatzausbildung als Autismustherapeut*in

(Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbare Ausbildung)
in Voll- oder Teilzeit.

Ihr Arbeitsfeld:

  • Flexible ambulante Hilfen, Sozialpädagogische Familienhilfe, Einzelfallhilfen und ähnliche Hilfeformen, vornehmlich nach §§27 ff.
  • Ambulante Autismustherapie

Ihr Profil:

  • Staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (Diplom bzw. Bachelor/Master oder eine vergleichbare Qualifikation) und gerne Berufserfahrung.
  • Abgeschlossene Weiterbildung der Autismustherapie.
  • Offene, herzliche und wertschätzende Haltung, verbunden mit Durchsetzungsvermögen und Konsequenz.
  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise.
  • Teamgeist, Reflexions- und Kritikfähigkeit.
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und sicheres Auftreten, auch in Krisensituationen.
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift.
  • Spaß an Netzwerkarbeit und Ressourcenaktivierung.

Vorteilhaft sind Erfahrungen in der ambulant aufsuchenden Arbeit.

Für die Einsatzgebiete Mönchengladbach, Krefeld, Kreis Viersen oder Umgebung suchen wir eine

Integrationshilfe ohne pädagogische Ausbildung

(Eine pädagogische Ausbildung ist nicht zwingen erforderlich, Erfahrungen im Umgang mit verhaltensauffälligen und pflegebedürftigen Kindern sind jedoch sehr hilfreich.)
Der Umfang der zu leistenden Stunden hängt immer vom individuellen Auftrag ab, liegt aber häufig zwischen 10 – 30 Stunden.

Ihr Arbeitsfeld:

  • Begleitung von Schul- und/oder Kindergartenkindern im Schul- oder Kindergartenalltag.

Ihr Profil:

  • Offene, herzliche und wertschätzende Haltung, verbunden mit Durchsetzungsvermögen und Konsequenz.
  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise.
  • Teamgeist, Reflexions- und Kritikfähigkeit.
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und sicheres Auftreten, auch in Krisensituationen.
  • Sicheres Arbeiten mit dem Computer / Smartphone.

Die Vertragslaufzeit ist an die Laufzeit der individuellen Hilfe geknüpft, es ist aber davon auszugehen, dass der Hilfebedarf permanent besteht.

Für die Einsatzgebiete Mönchengladbach, Krefeld, Kreis Viersen oder Umgebung suchen wir eine

Integrationshilfe mit pädagogischer Ausbildung

(Mit Ausbildung zum/zur Erzieher*in oder vergleichbaren Abschluss)
Der Umfang der zu leistenden Stunden hängt immer vom individuellen Auftrag ab, liegt aber häufig zwischen 10 – 30 Stunden.

Ihr Arbeitsfeld:

  • Begleitung von Schul- und/oder Kindergartenkindern im Schul- oder Kindergartenalltag.

Ihr Profil:

  • Offene, herzliche und wertschätzende Haltung, verbunden mit Durchsetzungsvermögen und Konsequenz.
  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise.
  • Teamgeist, Reflexions- und Kritikfähigkeit.
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und sicheres Auftreten, auch in Krisensituationen.
  • Sicheres Arbeiten mit dem Computer / Smartphone.

Die Vertragslaufzeit ist an die Laufzeit der individuellen Hilfe geknüpft, es ist aber davon auszugehen, dass der Hilfebedarf permanent besteht.


Bereitschaftspflegefamilie

als Honorarkraft

Kleiner Junge sitzt auf seinem Koffer und möchte per Anhalter mitgenommen werden

Für die familiäre Bereitschaftsbetreuung suchen wir Einzelpersonen, Paare oder Familien, bei denen sich die Hauptbetreuungsperson im Alter von 28 bis 60 Jahren befindet, die gerne mit Kindern zusammenleben und diesen für einen befristeten Zeitraum ein sicheres Zuhause geben.

Ihr Arbeitsfeld:

  • Als Familiäre Bereitschaftsbetreuung bieten Sie einem Kind im Alter von 0-4 Jahren für einen begrenzten Zeitraum einen geschützten Lebensraum und verlässliche, sichere Strukturen.

Ihr Profil:

  • Die Hauptpflegeperson befindet sich im Alter zwischen 28 und 60 Jahren.
  • Die Hauptbetreuungsperson sollte nicht außerhäuslich tätig sein.
  • Befinden sich weitere Kinder im betreuenden Haushalt, sollten diese mindestens 3 Jahre alt sein.
  • Offenheit und Toleranz für eine Zusammenarbeit mit allen Beteiligten ist unerlässlich.
  • Es muss ausreichend Platz für die Unterbringung bei Ihnen zu Hause vorhanden sein.
  • Wünschenswert sind praktische pädagogische Erfahrungen aus dem eigenen Lebensumfeld – zum Beispiel bei Familien, deren eigene Kinder „langsam aus dem Haus gehen“. Eine pädagogische Ausbildung ist nicht zwingend erforderlich.
  • Die besondere Situation der Kinder erfordert Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Einsatzbereitschaft.

Wir bieten Ihnen:

Unsere Fachkräfte bereiten Sie intensiv auf Ihre Aufgaben vor und begleiten Sie den gesamten Zeitraum, in dem das Kind sich in Ihrer Obhut befindet. Wir bieten Ihnen zudem die Möglichkeit zur Teilnahme an für Sie kostenfreien Schulungen und Seminaren.

  • Eine ganzheitliche, umfassende pädagogische Unterstützung und Beratung.
  • Praktische Hilfestellung und regelmäßige Hausbesuche.
  • Die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Bereitschaftspflegeeltern.
  • Reflexionsgespräche, supervisorischer Austausch und Hilfe in Krisensituationen.
  • Vergütung für Ihre Tätigkeit, die über dem festgesetzten Pflegesatz liegt.

Zudem erhalten Sie

  • Eine ganzheitliche, umfassende pädagogische Unterstützung und Beratung.
  • Praktische Hilfestellung und regelmäßige Hausbesuche.
  • Die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Bereitschaftspflegeeltern.
  • Reflexionsgespräche, supervisorischer Austausch und Hilfe in Krisensituationen.
  • Vergütung für Ihre Tätigkeit, die über dem festgesetzten Pflegesatz liegt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.