Eine Hand, die schreibt

Unser Fortbildungsangebot orientiert sich inhaltlich an den beruflichen Anforderungen von Menschen in der sozialen Arbeit und umfasst u.a. Themen im Bereich der Schlüsselqualifikationen. Im Programm sind die bewährten und immer wieder aktuellen Themen „Gesprächsführung“, „Stressprävention“, „Konflikttraining“ und „Zeitmanagement“ aber auch „Anleitung von Praktikanten“, oder „Moderieren und Präsentieren“.

Darüber hinaus bieten wir einzelne Seminare zu pädagogischen Themen wie „Spieltherapie nach M. Axline“ oder „Umgang mit Medien bei Kindern“ an.

Gut zu wissen

Die Fortbildungen können von Trägern oder Einrichtungen gebucht werden. Alle Angebote werden bedarfsorientiert konzipiert und eignen sich somit gleichermaßen für Berufseinsteiger als auch für „alte Hasen“. Schwerpunkte in den einzelnen Themenbereichen werden individuell mit den Auftraggebern abgesprochen.