Was ist die Tanz- und Hip-Hop-Gruppe für Mädchen?

Durch die tanzpädagogische bzw. tänzerische Arbeit können die Mädchen lernen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und ein positives Selbstbild zu entwickeln, indem sie selber etwas entwickeln, was gemeinsam mit den anderen Gruppenmitgliedern ein positives Produkt bildet.

Beim Tanzen entfalten sich Lebensenergie sowie Lust an der Bewegung zu Rhythmus und Musik. Zudem kommt der Tanz auch dem menschlichen Bedürfnis nach eigenem Ausdruck und nach direkter Kommunikation mit anderen entgegen.

Der Tanz ermöglicht, die individuelle Beweglichkeit, das Körperbewusstsein und das eigene Ausdrucksrepertoire zu erweitern. Darüber hinaus kann das Tanzen zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit und zur Erweiterung sozialer Kompetenzen beitragen.


Zielgruppe:

Die Gruppe kann durchgeführt werden für Mädchen im Alter von 9 -14 Jahren, bei denen folgende Attribute erstrebenswert sind:

  • Selbstbewusstsein stärken
  • Positives Selbstbild entwickeln
  • Lust an der Bewegung zu Rhythmus und Musik schaffen
  • Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit fördern
  • Beweglichkeit und Körperbewusstsein fördern
  • Ausdrucksfähigkeit fördern
  • Soziale Kompetenzen fördern